(Hier steht das Banner Godor)

Aktionsfotos- und Gedichten


MITTELMEERVERBRENNUNG

BEI VIAREGGIO
1976


MITTELMEERBOYKOTT


1977

mittelmeer
   
kreuzigung

KREUZIGUNG EINER LANDSCHAFT

BEI NEUFAHRN

1981

   
ATOMRAKETENKRIEGER HINTER FRIEDENSVOGELMASKEN

IN DER ZEIT
ALS DIE ATOMRAKETENKRIEGER
IN OST UND WEST SICH MIT IMMER NEUEN RAKETENWAFFEN BEDROHTEN,
UM DEN FRIEDEN NOCH TODSICHERER ZU MACHEN,
WIE SIE BETONTEN,
MALTE ICH DAS BILD
"ATOMRAKETENKRIEGER HINTER FRIEDENSVOGELMASKEN",
LIEß ES ZEHNTAUSENDMAL
ALS POSTKARTE DRUCKEN,
VON FRIEDENSBEWEGTEN AN DIE
REGIERENDEN IN DEN ATOMSTAATEN SCHICKEN
UND SIE IN IHRER JEWEILIGEN SPRACHE FRAGEN:
ERKENNEN SIE SICH WIEDER?
DAß BALD DARAUF
ERSTE GESPRÄCHE UND VERHANDLUNGEN
ÜBER NULLÖSUNGEN BEGANNEN,
MAG EIN ZUFALL SEIN,
ABER VIELLEICHT WAR MEINE KLEINE AKTION
EINE VON VIELEN TAUSEND VIBRATIONEN,
WELCHE DIE EISBERGE VON AGGRESSION
UND GEGENAGGRESSION
IN ERSTE ERSCHÜTTERUNGEN BRACHTEN.
kreuzigung

1985
   
Unfreiwilliger Ausstieg
"UNFREIWILLIGER AUSSTIEG"

MÜNCHEN - 1985
   

SCHWARZ AUF WEIß / WEIß AUF SCHWARZ

EIN WEIßER WEIßT EINEN SCHWARZEN AN
EIN SCHWARZER SCHWARZT EINEN WEIßEN AN
KINDER SPIELEN:"WER FÜRCHTET SICH
VORM SCHWARZEN MANN",
DIE SCHWARZE NONNE WEIST DIE KINDER AN,
EIN BRAUNER WILL DEM SCHWARZEN WEIßEN
ZWEI WEIßE EIER AUS DER HOSE REIßEN.
EIN SCHWARZER MACHOWEIßER WILL DEN
ANGEWEIßTEN UND AUCH DEN ANGESCHWÄRZTEN
VOM STRAßENPFLASTER WEISEN.
EIN SCHWARZER WEIST SIE DANN VON SICH,
SAGT ER SEI WEIS GENUG
TROTZ UNGEWEIßTEM ANGESICHT.
ZWEI WEIßE NEGERKUNSTVERTRETER
SPIELEN ERST :WEIßT DU, SCHWARZT DU
MICH AN,SCHWARZ ICH DICH AN,
SCHIMPFEN SICH DANN NEGERSCHLAMPE
UND KOLONIALISTENGESCHMEIß
DROHEN MIT VORGEZOGENER ABREISE
UND AUSDEMSAALGESCHMEIß.
ANSCHLIEßEND HÄTTE DER WEIßE NEGERKUNSTVERKÄUFER
ZORNGERÖTET DEN GEWEIßTEN SCHWARZEN
AM LIEBSTEN SPEERGETÖTET,
DAMIT DER BLEICHE NEGER ENDLICH WEIß
WIE´S SICH HIER LEBT ALS SCHWARZE LEICH.
ZWEI SCHWARZE NONNEN HABEN SICH
BEI ALL DEM LEIS UND UNDEDACHT
INS UNGEBALLTE FÄUSTCHEN GELACHT.
 
1988
   

1988

ENTARTET (51 JAHRE DANACH)

"TU ES!" SAGTE MEINE WUT/ ÜBER DIE ERGRAUTEN MAUERN / DER GRAUEN STÄDTE/ IN DIESEM MAUSGRAUEN LAND./ "LASS ES", SAGTE DIE TRÄGHEIT/ "WAS SOLL DAS, ÜBER EIN HALBES JAHRHUNDERT DANACH./ "SIEHST DU DENN NICHT,/ DASS SIE IHM ALL SEINE WÜNSCHE ERFÜLLEN",/ GROLLTE MEIN ÄRGER,/ DAS LAND MIT AUTOBAHNEN / ÜBERZIEHEN UND MIT IHREN WAGEN / DIE WÄLDER VERGASEN,/ WIE ER FRÜHER DIE JUDEN?"/ "MERKST DU NICHT/ DASS DU ÜBERTREIBST?"/ LULLTE MICH MEINE BEQUEMLICHKEIT EIN./ DANN HIELT MICH EIN JUNGER MANN AN / UND ZOG IN MEINEM WAGEN ÜBER DIE JUDEN HER./ ICH WARF IHN WIEDER HINAUS/ UND MALTE GLEICH DARAUF EINEN HAKENDREUZÄUGIGEN FANATIKER / AM JAHRESTAG DER ERÖFFNUNG / DER AUSSTELLUNG "ENTARTETE KUNST"/ AN DIE SÄULEN VOM EINGANG / ZU HITLERS TEMPEL FÜR ARTIGE KUNST./ KAUM HATTE DER FOTOGRAF EINIGE FOTOS GESCHOSSEN,/ STÜRMTEN EIN PAAR ALS / HAUSMEISTER VERKLEIDETE SYMPATHISANTEN / DER FÜHRERFIGUR / AUS DEM BAU UND FINGEN AN/ MEINE BILDER / VON DEN SÄULEN ZU REIßEN./ ALS WIR SIE DABEI ZU FOTOGRAFIEREN VERSUCHTEN,/ DROHTEN SIE UNS PRÜGEL AN./ IHRE NAMEN WOLLTEN / SIE NICHT VERRATEN. / WÜRDE SICH JEMAND DIE MÜHE MACHEN / SPÄTER DANACH ZU FRAGEN, WÄREN SIE SICHER - WIE FRÜHER AUCH - / BEI DEM VORFALL NICHT DABEI GEWESEN, / IMMERHIN DEMONSTRIERTEN SIE SO/ IHRE ÄHNLICHKEIT/ MIT DEN HAKENKREUZARMIGEN KOPF-,HIRN-UND HERZLOSEN FANATIKERN / AUF MEINEM BILD. TAGS DARAUF SANDTE MIR / DER STAATSANWALT MORGENS / UM ACHT VIER KRIPOBEAMTE / "ZUR SICHERSTELLUNG DER "RESTLICHEN / BEWEISMITTEL" INS HAUS,/ SIE FÜHRTEN SICH AUF, ALS / HÄTTE ICH DEN MINISTERPRÄSIDENTEN / ERMORDET, DABEI HATTE DER VERTRETER / DER ANKLAGE AUF MEINEN BILDERN / LEDIGLICH DIE "VERWENDUNG VON SYMBOLEN VERFASSUNGSWIDRIGER ORGANISATIONEN" GEORTET.../ . NACHDEM ICH DEM ARMEN BLINDEN / ÜBER EINE BEAMTIN EINE BILDBESCHREIBUNG NACHGELIEFERT HATTE, VERSTAND ER ENDLICH MEIN WERK,/ BESTÄTIGTE MIR DESSEN "SOZIALRELEVANZ" UND WIES MICH AUF DIE MÖGLICHKEIT VON SCHADENSERSATZ HIN./ ALS ICH DEN DANN EINFORDERTE, / WURDE ER MIR VON EINEM RICHTER / VERSAGT, WEIL ER MEIN / HANDELN FÜR "GROB FAHRLÄSSIG" HIELT, HÄTTE ICH DOCH FÜR MEINE AKTION KEINE GENEHMIGUNG BEANTRAGT. DIESEM URTEIL KANN ICH MICH UNMÖGLICH BEUGEN, DENN MEIN GEWISSEN HATTE MICH AUSDRÜCKLICH ZU MEINEM TUN LEGITMIERT, DESHALB BITTE ICH MEINE LESER UND SAMMLER MICH DURCH DEN KAUF MEINER BILDER UND BÜCHER ZUMINDEST TEILWEISE SCHADLOS ZU HALTEN.
   
MERKWÜRDIGE HEILIGE


NUR UNTER DEM OPFER / VON ARBEITSPLÄTZEN / ODER ENORMEN PREISERHÖHUNGEN / WÄRE ES MÖGLICH / AUF SIE ZU VERZICHTEN / SAGTE MAN UNS ZUNÄCHST, / SONDERTE DANN ABER DOCH / ETLICHE VON IHNEN AUS / UNER DEM DRUCK VON UMWELTSCHÜTZERN / UND DER KONKURRENZ AUS FERNOST, / DIE MEISTEN ABER SORGTEN WEITERHIN / FÜR EINE KAUM GEMILDERTE PRODUKTION / VON SAUREM REGEN / UND DEM STERBEN DER WÄLDER / UND KATHEDRALEN...... / DA DAUERTE MICH EINER DER / VERÄTZTEN UND VERSANDENDEN / SCHMERZENSMÄNNER / AN DER LORENZKIRCHE ZU NÜRNBERG / SO SEHR, DASS ICH ZWEI DER / MERKWÜRDIGEN HEILIGEN, / DIE VIELE STATT SEINER ANBETEN, / AUF LEEREN HEILINGENPODESTEN / AM HAUPTPORTAL DIESER KIRCHE AUSSTELLTE, / UM SO URSACHE UND WIRKUNG / ALLEN DEUTLICH SICHTBAR ZU MACHEN. / EIN ÄL TERER HERR MEINTE BEDAUERND / DIESE NEUEN HEILIGEN / HÄTTEN EBEN EINE / VIEL GRÖßERE LOBBY / ALS DER SCHMERZENSMANN / DEN SIE VERÄTZTEN... / DIE POLIZEI LIEß MICH GEWÄHREN, / HATTE WOMÖGLICH EIN SCHLECHTES GEWISSEN / WEIL SIE IM BMW OHNE KATALYSATOR VORFUHR, / DOCH DIE "KIRCHENGEMEINDE ST. LORENZ" / ENTFERNTE DIE FIGUREN / VON IHREN PODESTEN, / GLAUBTE VIELLEICHT ODER HOFFTE / DAS PROBLEM / DURCH VERSTECKEN ZU BEREINIGEN.... / ICH HALTE ES ABER IMMER NOCH / FÜR ATEMBERAUBEND / UND HABE VOR / ES WEITERHIN / AN VERSCHIEDENEN ORTEN / MÖGLICHST VIELEN MENSCHEN / VOR AUGEN ZU FÜHREN....

1989

   
PFLANZENWAGEN

LUITPOLDPARK, MÜNCHEN

1989
   
"DIE ERDÖLSCHUCKER UND REAKTORFANATIKER FÜHLEN
SICH VOM TANZ DES SONNENMANNES IRRITIERT"


EIN PAAR WOCHEN
VOR DEM AUSBRUCH
DES KRIEGES AM GOLF
SPÜRTE ICH DAS NAHEN EINER KATASTROPHE
IM BEREICH ENERGIE.
ICH TIPPTE AUF EINEN REAKTORGAU
UND MALTE ZUR MAHNUNG
AM ALMSATTEL DER ALPSPITZE
AUF EINEN FELSEN
EINIGE WILDGEWORDENE REAKTORFANATIKER
DIE SICH BEDROHT FÜHLTEN VOM TANZ
EINES SONNENMANNS.
DANN MARSCHIERTEN HUSSEINS LEUTE
EIN IN KUWEIT, WORAUF BALD DANACH
DER GOLFKRIEG ENTBRANNTE.
DA ICH DAS THEMA NUR HALB BEHANDELT HATTE,
STIEG ICH WIEDER HINAUF
UND FÜGTE DEM BILD
EINIGE RADÄUGIGE ERDÖLSCHLUCKER HINZU,
DIE DIESEN SAFT TRANKEN
AUS TANKSCHLÄUCHEN MIT STUTZEN.
DANN NANNTE ICH ES:
"DIE ERDÖLSCHLUCKER UND REAKTORFANATIKER
FÜHLEN SICH VOM TANZ DES SONNENMANNES BEDROHT"

1990

   

1994

FREUNDBILDER / FEINDBILDER

IM 94ER JAHR SCHUF ICH
FÜR DIE AUSSTELLUNG
"WIR UND DIE ANDEREN"
EIN PAAR PAPPKAMERADEN'
NACH UNSEREM BILDE, VERSAH SIE MIT DEN JAHRESZAHLEN
1994 UND 84 UND FORDERTE
DIE BESUCHER MIT DEM POSTER
! TESTEN SIE IHR FEINDBILD!
AUF, SICH SCHRIFTLICH ABZUREAGIEREN
WÄHREND DER 94ER SICH BALD
MIT ZAHLREICHEN FEINDEN FÜLLTE
WIE DEN NAMEN VON BRÜDERN,
SCHWESTERN, LEHRERN UND ELTERN,
DEN BÜROKRATEN VON FINANZ-
UND ANDEREN ÄMTERN, FÜHRER-
SCHEINPRÜFERN, DER ALKOHOL-
ODER ZIGARETTENINDUSTRIE
(UND DEM STAAT, DER SIE ZWAR ÖFFENTLICH
GERNE VERTEUFELT, ABER AN IHNEN UND UNSEREN
SÜCHTEN NICHT UNGERN VERDIENT); VON
KRANKHEITEN, SEUCHEN UND PLAGEN WIE
AIDS, KREBS ODER HERZINFARKT,
BLIEB DAS 84ER BILD ZIEMLICH LEER...
OFFENBAR HATTEN DIE MENSCHEN SCHON ZIEMLICH
VERGESSEN, DASS ES DAMALS UM UNSER ALLER
ÜBERLEBEN GING UND DIE BLÖCKE DER HOCHRÜSTER
IN OST UND WEST UNS ALLE MIT IMMER NEUEN
ATOMRAKETENGENERATIONEN UND ZIGFACHEN OVERKILL
BEDROHTEN...
SO GNÄDIG GEHT UNSER GEDÄCHTNIS MIT
UNSERER GESCHICHTE UM, KEIN WUNDER, DASS
ES DIE ALTEN FEINDE HINAUSWERFEN MUSS,
BRAUCHEN WIR DOCH IMMER WIEDER PLATZ
FÜR NEUE IN UNSEREM TÄGLICHEN KAMPF UMS (ÜBER) LEBEN...
   

DAS SPARAUTO

FRANKFURT

1995

   
GEDICHT ZU TRAGEN BEIM GANG ZU DEN BÜROKRATEN

1998
   

PRIVATISIERT DAS RESTRISIKO !

Nicht im Pollux oder gar
den Strahlung schwitzenden Castoren,
Nicht im stillgelegten Salzstock oder
ausgebeulten ehemaligen Kohlebergwerksstollen
Und schon gar nicht im Entsorgungspark
sollt ihr fürderhin lagern,
was von der Kernkraft übrig bleibt...
Nein! Nur dann kann strahlend euer Tag beginnen,
wenn deren Fans, Aktionäre und auch
all ihre Anhängerinnen vereint
jeder sein Quentchen Restmüll auf sich nimmt und ihn -
natürlich eingeschweißt in handliche und bequeme,
strahlungsfreundliche, da poröse
Schaumstoffmininuklearmüllcontainer
zu sich nach Hause bringt...

Dort läßt er sich dann trefflich lagern
Im Kühlschrank oder unterm Körpertrimmer,
im Hundekörbchen oder schwimmend im Aquarium,
im Bettbezug oder im Kinderzimmer
in Kuscheltiere eingenäht,
oder als hochaktives Aphrodisiakum
unterm Ehe- oder im Lotterbett.
Nur so bleibt euch der Hoffnungsschimmer,
daß ihr mitsamt all euren Lieben
energiegeladen und radioaktiv im Leben steht
und jeder Tag noch strahlender als er begann
für euch zu Ende geht. 

1998

   

2001

 

FRAGEN AN DIE KRIEGER DES TERRORS

IHR TERRORKRIEGER ,DIE IHR EUCH
ALS WERKZEUGE allahs WÄHNT,
WAS WENN IHR EUCH NACH EURER TAT und eurem tod
STATT IN DEN GÄRTEN DES PARADIESES WIEDERRFINDET IN DEN FEUERN DER HÖLLE
BRENNEND AUS DEN STEINEN DER HÄUSER
DIE IHR ZERSTÖRT UND DEN
UNSCHULDIGEN MENSCHEN, DIE IHR GEMORDET?

WAS WENN DIE JUNGFRAUEN, DIE IHR ERHOFFT,
NUTTEN SIND DER GEWALT, DIE IHR GESÄT,
UND EUCH QUÄLEN BIS ANS ENDE DER ZEIT?
WAS WENN DIE WEIßgewandeten engel
DIE IHR ERWARTET, Teufel sind wie eure ver-FÜHRER,
die euch martern mit torturen viel
grausameer noch als die, mit denen ihr
sogar frauen und KINDER GEMEUCHELT,
OBWOHL DEREN Leben nach dem koran
auch im jihad nicht angerührt werden darf?

WAS WENN DIE FRÜCHTE, DIE IHR ERHOFFT,
DIE DES TERRORS SIND, MIT DEM IHR
UNSCHULDIGE MORDET, GRANATEN und bomben
STATT GRANATÄPFEL, DIE MIT EUCH
WIEDER UND WIEDER EXPLODIEREN,
OHNE DASS IHR EUCH WEHREN KÖNNT,
WIE DIE OPFER EURER MORDLUST
UND von eurem menschenverachtenden HASS?

:: Lesen Sie hier -> (Presseartikel zu meinen Kunstaktionen und -Objekten)

 

 

 




copyright webdesign© d-soulution :: presse-archiv :: kontakt :: Seitenanfang ::