(Hier steht das Banner Godor)

Pädagogische Intervention

Spielend Mathe lernen mit SUPERHIT:

PILOTPROJEKT MIT SUPERHIT AN 3 GRUNDSCHULEN IN KENIA

Dabei nahmen Anfang 2000 zehn Klassen mit ca. 500 Schülern der Stufen 1-7 teil, die sich insgesamt notenmäßig in nur 6 – 8 Wochen um 10% verbesserten.
Alle Schüler gaben an, dass ihnen das SPIELENDE MATHELERNEN mit den kleinen Brett- und den großen BEWEGUNGSSPIELEN viel mehr Spass mache und sie das Fach nun auch besser verstünden und leichter lernten.

Feedback einiger LehrerInnen:

"Die Spiele haben das Lehren und Lernen von Mathe sehr vergnüglich
gemacht, besonders auch für jene Schüler, denen dieses Fach bisher
schwer und langweilig erschien...
Unsere Schule hat in Mathe einen großen Sprung nach vorn gemacht und
sich am meisten im ganzen Bezirk darin verbessert..."

„Weil Mathe mit diesen Spielen ohne Stift und Papier gelernt werden kann,
wurde das Interesse der Schüler daran gefördert und es macht ihnen
nun auch mehr Spaß."

"Auch als Brettspiel können schwierige mathematische Probleme leicht
und auch schneller gelehrt und verstanden werden.... Wir danken der
deutschen und kenianischen Regierung für die Einführung dieses
Projekts an unserer Schule!"

"Die SUPERHIT- Mathespiele sind ein ausgezeichnetes System....
das an allen Grundschulen eingeführt werden sollte."


ZUM SPIEL SUPERHIT:

Was kann SUPERHIT ?
Mit ihm können Sie oder Ihre Kinder spielend die 4 Grundrechenarten
lehren und lernen. Fast alle möglichen Kombinationen des Rechnens
kann man mit den unterhaltsamen Spielvarianten einüben. Das Spiel
trainiert und unterstützt das vernetzte Denken durch das Ansprechen
sämtlicher Sinne (Haptik, Optik, Motorik und Akustik).

Ausserdem fördert es die Fähigkeit zur KOOPERATION und KOMMUNIKATION,
da fast alle Spiele auch in TEAMS gespielt werden können
.

Wie viele Spielvarianten hat Superhit ?
Über 777 !!! Darum sind bestimmt auch einige für Sie oder Dich dabei !
Mit Superhit macht Rechnen den Kindern endlich Spass und Sie benötigen
seltener Nachhilfe im Fach Mathemathik.
Schlechte Schüler werden gute Schüler und gute Schüler werden noch besser.
Die Spiele sind alle methodisch aufgebaut, von leichten Orientierungsspielen
schrittweise zu schwierigen Knobeleien für Profis .

 


SUPERHIT ist ein Brettspiel für:
Spielalter: 4 - 96

Zahl der Spieler: 2 - 6
Bei 4 oder 6 Spielern können 2 oder
3 Gruppen miteinander spielen,
das fördert den Teamgeist, d.h. die Kinder lernen nebenbei auch noch zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten um gemeinsam eine Lösung zu finden. Schwächere Schüler werden so stärker eingebunden und können von den besseren Schülern lernen.
Damit werden der Einzelne, das Team und die Klasse
insgesamt gestärkt und motiviert.

Wo kann man Superhit als Brettspiel beziehen?
-> über den Erfinder (siehe unten).

 

SUPERHIT: Die In- und Outdoor - Varianten
Version aus Puzzlematten (3x3 qm aus EVA-Kunststoff, siehe rechts, zum Preis von nur 950 Euro) für Innen und Aussen oder der Detailentwurf (siehe rechts)
einer der 4X4 qm - 5x5 qm grossen Pausenhof - Versionen von SUPERHIT aus Terrazzo (s.Fotos 1-3 rechts von oben) oder aus mit
Keramikglasuren bemalten Klinkerplatten als "Kunst am Bau"! (säure - und abriebfest sowie frostsicher). Hierbei können die 100 Zahlen direkt bei E.G.Godor bestellt werden
JEDES SPIEL EIN UNIKAT !
Interessenten für die großen Pausenhof-Varianten melden
sich bitte beim Erfinder direkt.

SUPERHIT: Demo-Video
HIer wird in ca. 33 Minuten das Spiel anschaulich erklärt
-> ebenfalls zu beziehen über den Erfinder (siehe unten).

:: Lesen Sie hier -> (Presseartikel zu Superhit)

GÜNTER GODOR
Fasanenstr. 24
D - 85591 Vaterstetten

Tel: 0 81 96 - 38 53 18
Mobil: 0179 - 90 94 538

E - Mail: godor@web.de

 

 

 






copyright webdesign© d-soulution :: presse-archiv :: kontakt :: Seitenanfang ::